Eltern-Flyer zum Umgang mit Medien in der Familie auf Arabisch, Russisch, Farsi und Türkisch erschienen

3. Februar 2021 Allgemein

Unsere Eltern-Info „Beim Frühstück oder im Whatsapp-Chat? Tipps zum Umgang mit Medien in der Familie“ ist nun in 4 weiteren Sprachen erschienen, um Eltern umfassend und schnell über das auch für sie immer wichtiger werdende Thema Medienkonsum zu informieren. Eltern erfahren in diesem Flyer, wie sie die für ihr Kind ungeeigneten Inhalte, Apps und Spiele erkennen und sie davor schützen können. Außerdem gibt er Eltern Anregungen zu möglichen Regeln im Umgang mit Medien, ohne dabei den Spaß am gemeinsamen digitalen Erleben zu verlieren. Wie sie mit ihren Kindern in Kontakt bleiben – sowohl analog, als auch digital – wird hier ebenso durch viele Beispiele erklärt.

Falls Eltern sich Sorgen über den Umfang des Medienkonsumes ihrer Kinder machen, finden sie hier mögliche Anhaltspunkte dafür, was unter Kindern und Jugendlichen aktuell als „normal“ gilt und in welchen Fällen die Sorge vielleicht doch berechtigt ist. Unser Flyer zeigt daher auch, wo, falls nötig, fachlicher Rat und Unterstützung einzuholen ist und enthält zudem weiterführende Informationen.

Die Flyer sind auf Arabisch, Russisch, Farsi und Türkisch in unserem Bestellportal oder direkt in der Fachstelle zur Abholung erhältlich

Passend zu den mehrsprachigen Flyern bieten wir im Projekt Perspektive auch Elternabende zum Thema Digitale Medien, bei Bedarf mit Übersetzung, an – kontaktieren Sie uns!

 

Das Projekt wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung.